Gehe zur Navigation

In unserer Meisterwerkstatt ist Ihr Instrument in guten Händen!

Werkstatt

Wir garantieren Ihnen fachmännische Beratung und Ausführung der Arbeiten. Für unsere Reparaturen verwenden wir ausschließlich Original-Ersatzteile der Hersteller oder bestmögliche Ersatzteile der führenden Lieferanten (Abel Hammerköpfe, Hellerbass Saiten etc.), um Ihnen langjährige Freude an Ihrem Instrument garantieren zu können.

Mechanikreparatur

Mechanikreparatur

Stimmen allein genügt nicht. Im Laufe der Jahre tritt an der Mechanik Verschleiß auf. Dieses stellt sich sowohl durch eingespielte Hammerköpfe, als auch durch Mängel in der Regulation dar. Dadurch leidet der Klang und das Spielgefühl. Häufig sind die Achsen und Garnierungen zu locker oder zu fest. Ein zu leichter Anschlag oder klemmende Tasten mindern dann die Freude am Klavier spielen. Doch auch die Optik ist entscheidend: Oft ist die Elfenbeintastatur bei alten Instrumenten vergilbt.

Zur Mechanikreparatur holen wir lediglich die Mechanik und die Tastatur Ihres Instrumentes ab. Sie wird mit neuen Hammerköpfen ausgestattet, falls ein Abziehen nicht mehr sinnvoll ist. Sämtliche Achsen und Garnierungen werden überprüft und ggf. ausgetauscht. Elfenbeintasten können geschliffen, gebleicht und poliert werden, so dass sie wieder edel aussehen. Nach der Reparatur in unserer Meisterwerkstatt bauen wir die Teile wieder ein. Bei Ihnen zu Hause erfolgen dann noch wichtige Schritte: Die Regulation, um die Mechanik optimal an die Konstruktion Ihres Instrumentes anzupassen, die Stimmung und die Intonation, um den neuen/abgezogenen Hammerkopf nach Ihren klanglichen Wünschen zu bearbeiten.

Generalüberholung

Generalüberholung

Über den einfachen Verschleiß der Mechanik hinaus, sind weitere, schwerwiegendere Schäden am Instrument möglich. Mit der Zeit leiden auch alle anderen Teile des Instrumentes unter ständiger Spannung und dem Einfluss der Umwelt. So kann bei zu geringer Luftfeuchtigkeit der Resonanzboden reißen oder der Stimmstock den Stimmwirbeln nicht mehr ausreichend Stabilität bieten. Bei zu feuchten Raumbedingungen hingegen können die Saiten Rost ansetzen. Doch allein schon das Alter bringt es mit sich, dass Saiten taub werden oder die Dämpfung verhärtet. Alle diese Veränderungen im Instrument treten unabhängig von der Nutzung auf und tragen dazu bei, dass Ihr Instrument nicht mehr seine eigentliche Leistungsfähigkeit erreicht.

Für Generalüberholungen ist es notwendig, dass wir Ihr Instrument zu uns in die Werkstatt holen. Hier haben wir die Möglichkeit sämtliche Teile des Instrumentes zu erneuern. Wichtig ist es uns hierbei, dass Ihr Instrument seinen ganz eigenen Charakter zurück bekommt und wieder zu dem Instrument wird, für das Sie sich einst entschieden haben. Kommen Sie uns doch einfach mal besuchen. Hier können wir Ihnen die einzelnen Reparaturschritte direkt am Instrument vorab erklären.

Intonation

Intonation

Neben allen mechanischen Feinheiten in einem Klavier, die zu berechnen sind, gibt es zahlreiche Faktoren, welche einer langjährigen Erfahrung und einem besonders geschulten Gehör bedürfen. Ein technisch einwandfreies und gut gestimmtes Instrument kann in vielen Fällen immer noch nicht seine volle Leistungsfähigkeit erreichen. Hier tritt die Intonation in Erscheinung. Durch sie wird der Klang gebende Augenblick, an dem der Hammerkopf die Saiten trifft optimiert.

Wir legen ganz besonderen Wert auf die gute Intonation jedes Instrumentes, da sie die Grundlage für eine korrekte Stimmung ist. Häufig ist zu beobachten, dass versucht wird, Unregelmäßigkeiten, die nach einer Stimmung deutlicher hervor treten, durch Stiche in den Hammerkopf oder geringfügiges „verstimmen“ einer Saite in einem Saitenchor auszugleichen. Das hat jedoch nur begrenzten Erfolg und behebt nicht die Ursache.

Durch unser spezielles Intonationsverfahren wird die Ursache aller Unregelmäßigkeiten behoben. Dem Hammerkopf wird die Möglichkeit gegeben, jede der zwei bis drei Saiten, die für die Entstehung eines Tones verantwortlich sind, exakt zur gleichen Zeit und mit der gleichen Kraft zu treffen. Hierdurch wird verhindert, dass manche Saiten schärfer oder matter klingen. Ferner ist es nur so möglich, dass die Schwingungen der zwei/drei Saiten zur gleichen Zeit ausgelöst werden und sich so exakt überlagern. Das Ergebnis ist eine herausragende Stimmbarkeit, ein harmonischer Klang und eine ungeahnte Dynamik.

Beratung vor Ort

Wir kommen zu Ihnen

Unser Außendienst berät sie gern vor Ort, wie Sie wieder mehr Freude an Ihrem Klavier oder Ihrem Flügel haben können. Die Begutachtung Ihres Instrumentes kostet nicht viel und die Erstellung eines Kostenvoranschlages gibt Aufschluss über den Zustand und Wert.

Neueinbauten

Neueinbauten Innenansicht

Unter Neueinbau ist die Montage neuer Klangkörper und Spielwerke unter Verwendung der schönen Gehäuse alter vorhandener Instrumente zu verstehen.

Leistungsumfang:

  • Abholung des alten Instrumentes, Demontage und Entsorgung
  • Neueinbau eines fabrikneuen Klangkörpers und Spielwerkes nach Schimmelstandard inkl. neuer Rollen, Pedalzüge und Pedale
  • Instrument komplett spielfertig regulieren, stimmen und intonieren
  • Lieferung, Aufstellung am Ort, Funktionskontrolle, Gratisstimmung
  • Garantie über 24 Monate auf Rast, Stimmstock und Platte

Life Saver - korrekte Luftbefeuchtung

Piano Live Saver System

Hauptwerkstoff der Instrumente ist Holz. Holz ist ein lebendiger Werkstoff, der je nach Luftfeuchtigkeit Wasser abgibt oder aufnimmt. Dementsprechend schwindet oder quillt das Holz.

Da in den Wohnräumen während der Heizperiode die Luft meist viel zu trocken ist, schwindet das Holz auf Grund der Wasserabgabe. In der Folge muss das Instrument öfter nachgestimmt werden oder im schlimmsten Fall können sehr aufwendige Reparaturen an Stimmstock und Resonanzboden notwendig werden. Trockenschäden werden nicht durch Garantie- oder Gewährleistungsansprüche abgedeckt.

Das Gegenteil geschieht in den feuchten Jahreszeiten. Das Holz quillt und die Folge daraus sind klemmende Tasten und träge Mechanikachsen. Auch hier wirkt sich die Veränderung direkt auf die Stimmhaltung aus.

Das Piano Life Saver System wird Ihr Instrument vor klimabedingten Schäden schützen und für Stimmhaltung sorgen. Es wird direkt in den Flügel oder das Klavier eingebaut, ist von außen unsichtbar, äußerst wartungsarm und leicht zu bedienen. Die Regulierung der Luftfeuchtigkeit wird automatisch gesteuert.

Gern unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot zum Einbau in Ihr Instrument. Dafür benötigen wir Angaben über den Hersteller, das Modell bzw. die Bauhöhe (-länge) und das Alter des Instrumentes. Darüber hinaus müssen wir wissen, wo Sie und Ihr Instrument zu Hause sind.

Nachrüstung mit einem Stummschaltungs System

Korg Stummschaltungssystem

Mit dem KORG Piano Silence System können akustische Klaviere und Flügel im Stummschaltungsmodus gespielt werden. Hierbei werden echte Klavierklänge mit drei frei wählbaren Dynamikstufen erzeugt, die Sie über Kopfhörer hören können. Genießen Sie Ihr eigenes Klavierspiel zu jeder Tages- und Nachtzeit, ohne Mitbewohner oder Nachbarn zu stören.

Um entscheidende Vorteile dieses Systems wie den großen Dynamikumfang wirklich zur Geltung zu bringen, existieren genaue Vorgaben, nach denen Klaviatur und Mechanik exakt reguliert werden müssen. Ein möglichst optimales Ergebnis lässt sich daher am besten beim Einbau in der Werkstatt erzielen.

In unsrem Ladengeschäft demonstrieren wir Ihnen gerne die Funktionen des neuen KORG Systems, das auch in ein Instrument Ihrer Wahl eingebaut werden kann. Hierzu beraten wir Sie fachkundig und unverbindlich als zertifizierter Fachhändler für das KORG Pianoforte Digital-System.

Von: http://www.merz-klaviere.de/service/werkstatt.php